Die Westspielgruppe – Spielbanken im Westen Deutschlands

Spielbank Dortmund Hohensyburg

Roulette
In dieser Spielbank gibt es 14 Tische mit Roulette. An 12 davon wird American Roulette gespielt. An den anderen beiden gibt es das elegante Französische Roulette. Bei ihm sind die Tische größer und die Spieler können am Tisch sitzen. Das Französische Roulette ist also etwas für Genießer und für Menschen, die sich beim Spielen entspannen wollen. Bei beiden Varianten besteht die Möglichkeit, dem Croupier ein Trinkgeld zu geben. Gerade bei großen Gewinnen sollte man das auch tun, indem man ihm ein paar Chips hinschiebt. Das ist wichtig, da das Trinkgeld eine wichtige Einkommensquelle der Croupiers darstellt.

Black Jack
Es gibt drei Black Jack-Tische. Das Spiel ist auch bekannt als 17 und 4 oder als Einundzwanzig. Das Ziel des Spiels ist es, dass die eigenen Karten mehr Punkte aufweisen als diejenigen des Dealers. Ist das der Fall, hat man gewonnen. Allerdings darf man nicht mehr als 21 Punkte erreichen, sonst hat man sofort verloren. Eine Sonderregel besagt, dass auch zwei Asse als 21 gelten. Ansonsten kann man das Ass auch nur einen Punkt zählen lassen, wenn man will. Die Regeln von Black Jack sind schnell gelernt. Trotzdem bietet das Casino extra Schulungen an, für die man sich am besten mit einem Formular anmeldet, dass auf der Homepage der Spielbank zu finden ist.

Poker
An zehn Tischen wird Poker gespielt. Sie befinden sich in einem eigens eingerichteten Bereich. Hier kannst du Cash Game spielen. In der Regel wird Texas Hold'em und Omaha gespielt. Darüber hinaus finden oft Poker-Turniere statt, bei denen man viel Geld gewinnen kann. Die Termine für die Turniere stehen auf der Homepage der Spielbank Dortmund-Hohensyburg. Die Westspiel-Gruppe veranstaltet regelmäßig Pokerseminare. Hier werden Anfängern die Regeln erklärt. Doch auch Fortgeschrittene können davon profitieren, weil es auch um Strategie geht. Das ist wichtig, weil Poker ein Strategiespiel ist und viel mit Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun hat. Wer sich da auskennt, ist klar im Vorteil. Es ist auch nicht verboten, Strategien einzusetzen, im Gegenteil, dass macht das Spiel noch spannender. Natürlich kann man sich auch vor dem Besuch der Spielbank mit Pokerstrategien vertraut machen. Es gibt zahlreiche Seiten im Internet, auf denen man sich schlau machen kann. Empfehlenswert sind auch Blogs zu diesem Thema.

Automaten
In der Automatenhölle warten 360 Automaten auf begeisterte Spieler. Es gibt allein 68 Anlagen mit Multi-Roulette. Darüber hinaus kann man Video Poker und Bingo spielen. Es gibt nicht nur Einzelgeräte, sondern auch Jackpots. Dabei sind mehrere Automaten zu einer Jackpotanlage zusammengeschlossen. Jeder Einsatz an jedem dieser Automaten wandert in den Jackpot. Wer die richtige Bildkombination erreicht, knackt den Jackpot, der oft mehrere Zehntausend Euro beträgt. Die Jackpotstände können online eingesehen werden. Mitspielen ist bereits ab einem Cent möglich. Man kann natürlich auch mehr setzen, und das ist auch anzuraten, weil mit höherem Einsatz die Gewinnwahrscheinlichkeit steigt.