Die Westspielgruppe – Spielbanken im Westen Deutschlands
Die Spielbanken der Westspielgruppe
Die Westspiel-Gruppe ist eine Vereinigung von Spielbanken im Westen Deutschlands. Zu ihr gehören die Spielbanken in Aachen, Bad Oeynhausen, Bremen, Bremerhaven, Duisburg und Dortmund Hohensyburg. Anders als in einem Online Casino wie Bet365 herrscht in den Spielbanken die Pflicht, sich ordentlich anzuziehen. Dafür wird man Zeuge echter Casino-Atmosphäre, die man sonst nirgendwo findet. Auch sonst gibt es Unterschiede. In einem Online Casino bekommt man zum Beispiel einen Bet365 Neukundenbonus, in einer echten Spielbank gibt es so etwas leider nicht. Dafür stehen extra Mitarbeiter zur Verfügung, die einem die Regeln der Spiele erklären. Außerdem kann man auch Essen und Trinken und das luxuriöse Ambiente genießen. Das Unternehmen nimmt den Spielerschutz sehr ernst. Auf der Homepage kann man sich Informationen zu diesem sensiblen Thema herunterladen. Wer Spielsucht gefährdet ist, kann sich auch an die Rezeption wenden und um Rat fragen. Es besteht die Möglichkeit, sich selber aus den Spielbanken auszuschließen.

Die Spielbank Aachen

Die Geschichte des Aachener Spielcasinos geht bis in Jahr 1764 zurück. Damit ist es eines der ältesten Casinos Deutschlands. Heute beschäftigt die Aachener Spielbank 200 Beschäftigte und gehört zur Westspiel-Gruppe. Über 100.000 Besucher jährlich und viele Millionen Euro Umsatz machen das Casino zu einem lukrativen Unternehmen. Wer mal Abwechslung von einem Online Casino wie Bet365 sucht, ist hier an der richtigen Adresse.

Roulette
In der Spielbank Aachen gibt es sechs Roulette-Tische. Zum Einen gibt es Französisches Roulette. Die Spieler sitzen um den Tisch und setzen ihre Einsätze. Ein Croupier leitet das Spiel, wirft die Kugel und verteilt die Gewinne. Das Französische Roulette ist etwas für Menschen, die Gediegenheit und Eleganz lieben, denn das Spiel hat eine lange Tradition und wurde früher von reichen Aristokraten und erfolgreichen Unternehmern gespielt.
Zum Anderen gibt es American Roulette. Hier geht es etwas fetziger zu. Die Spieler sitzen nicht, sondern stehen um den Tisch herum. Die Einsätze werden schneller gesetzt als beim Französischen Roulette. Es geht hier schneller und hektischer zu. Typisch amerikanisch. Auch die Tische sind etwas kleiner als beim klassischen Roulette.
Die Auszahlungsrate beträgt 97 Prozent. Das heißt, dass man theoretisch bei einem Einsatz von 100 Euro 97 Euro wiederbekommt. Damit ist Roulette eines der lukrativsten Casinospiele.

Black Jack
Es gibt zwei Black Jack-Tische. An jedem wartet ein perfekt gekleideter Dealer auf neue Spieler. Es können mehrere Spieler an einem Tisch sitzen. Der Mindesteinsatz beträgt fünf Euro. Ziel dieses Spiels ist es, mit mindestens zwei Karten eine höhere Punktzahl als der Dealer zu erreichen. Dabei darf die Punktzahl 21 nicht überschreiten. In der Spielbank Aachen kann man eine Zusatzwette abschließen. Und zwar kann man darauf wetten, ob die ersten beiden Karten ein Pärchen sind. Ist das der Fall, bekommt man einen Gewinn ausgezahlt. Wer die Regeln von Black Jack noch nicht kennt, wendet sich an die Rezeption. Dort wird dir von freundlichen Mitarbeitern mit einem Just for Fun-Spiel das Kartenspiel beigebracht. Sobald du es beherrschst, kann du an einen der beiden Tische wechseln und um Echtgeld spielen.

Poker
Das Pokerspielen ist jeden Abend von Montag bis Sonntag möglich. Es gibt bis zu zehn Tische, an denen Texas Hold'em und Omaha gespielt wird. Die Blinds betragen 2/2, 2/4 und 5/5. Es finden auch regelmäßig Turniere statt. Der Turnierkalender kann auf der Homepage der Spielbank Aachen eingesehen werden. Auch hier gilt: Wer das Spiel noch nicht kennt, wendet sich einfach an die Rezeption und lässt es sich erklären. Pokern ist schnell gelernt.

poker


Automaten
Es gibt 100 Spielautomaten in der Spielbank Aachen. Zwei davon sind Jackpots, an denen bereits ab einem Cent gespielt werden kann. Auch an den anderen Automaten beträgt der Mindesteinsatz einen Cent.
Eine Besonderheit ist der Multigamer von Novoline. An diesem Gerät kannst du 30 verschiedene Slots von Novoline spielen, darunter auch Book of Ra. Das ist etwas für echte Fans! Auch von Bally Wave gibt es einen Multigamer mit vier verschiedenen Spielen.
Wer noch nie an einem Automaten gespielt hat, kann sich per Formular anmelden. Das Formular findet sich auf der Homepage. Dann bekommt man einen Termin, bei dem dir das Automatenspiel erklärt wird.

Bekleidung
In der Spielbank Aachen wird auf korrekte Kleidung Wert gelegt. Das gilt aber nur für das Klassische Spiel. Hier sollte man sich anständig anziehen. Am besten im Anzug und mit Krawatte. Bei den Automaten sieht das anders aus: Hier kann man auch in sportlicher Freizeitkleidung erscheinen, genauso also wie in einem Online Casino wie Bet365.

Spielbank Bremen

Die Spielbank Bremen residiert in einem historischen Gebäude aus dem Jahre 1906. Dadurch bietet sie ein ganz besonderes Ambiente. Die Spieler sollen und können sich in der Spielbank sehr wohl fühlen.

Roulette
Für Liebhaber des Spiels mit der Kugel stehen fünf Tische mit American Roulette zur Verfügung. Es gibt eine Besonderheit: Es ist möglich, mit personalisierten Chips zu spielen. Diese kann man nur an einem Tisch einsetzen. So ist es unmöglich, dass es zu Verwechslungen mit den Chips anderer Spieler kommen kann.

Black Jack
Es gibt genau einen Tisch mit Black Jack. Auch in der Spielbank Bremen ist die Super Pair-Wette möglich, bei der man darauf wettet, dass die ersten beiden Karten ein Paar sind.

Poker
Es gibt drei Poker-Tische für Poker Cash Games und einen Tisch für Ultimate Texas Hold'em. Für Anfänger werden eintägige Pokerseminare veranstaltet, bei denen du die Regeln und auch Strategien lernen kannst. Es ist möglich, eine Private Poker-Runde zu buchen. Dabei kann man seine Freunde einladen und mit ihnen zusammen in tolle Atmosphäre Poker spielen. Es müssen mindestens fünf und maximal elf Spieler sein. Außerdem werden Turniere veranstaltet, zu denen man sich am besten telefonisch anmeldet. Die Turnierdaten kannst du auf der Homepage einsehen.

Automaten
Es gibt 120 verschiedene Automaten. Darunter gibt es auch Multigamer, an denen es 25 Slots gibt. An einem einzigen Gerät. Die theoretische Auszahlungserwartung beträgt 94 %. Das ist fast so hoch wie beim Roulette. Darüber hinaus gibt es eine Anlage mit Multi-Roulette. Das funktioniert genauso wie Roulette, allerdings läuft alles automatisiert ab und der Mindesteinsatz ist mit 50 Cent geringer als beim Spiel mit Croupiers.

Kleidung
Man sollte sich ordentlich kleiden. Pflicht ist geschlossenes Schuhwerk und ein Hemd oder ein geschlossenes Polohemd. Eine Krawatte muss nicht sein, schadet aber auch nicht. Damen sollten sich entsprechend kleiden.

Permanenzen
Auf der Homepage der Spielbank kannst du die Permanenzen der Roulette-Tische einsehen. Sie werden dort veröffentlicht. Das hilft dir vielleicht dabei, die passende Strategie fürs Roulette-Spiel zu finden. Die Permanenzen werden regelmäßig aktualisiert.

Bremen erleben
Neben einem Besuch der Spielbank lohnt sich auch ein Besuch der Hansestadt Bremen. Berühmt ist die Stadt vor allem für die Bremer Stadtmusikanten. Eine Skulptur erinnert an dieses Märchen. Doch auch der Roland ist sehenswert, die älteste mittelalterliche Skulptur Deutschlands. Daneben steht das historische Rathaus, das aus dem frühen 15. Jahrhundert stammt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die vielen luxuriösen Kaufmannshäuser sowie zahlreiche Museen.

Spielbank Bremerhaven

Bremerhaven liegt in der Nähe von Bremen und verfügt ebenfalls über eine Spielbank. Allerdings ist sie deutlich kleiner. Es gibt kein Klassisches Spiel, also kein Roulette und auch kein Black Jack und kein Poker. Dafür gibt es jede Menge Automaten. Man muss sich also auch nicht um korrekte Kleidung kümmern, da legere Freizeitkleidung völlig ausreicht.

Automaten
In der Spielbank Bremerhaven gibt es 83 Automaten. Hier findest man alles, was das Herz begehrt: Video-Slots, Roulette und Video Poker. Außerdem gibt es einen Multigamer, an dem du 25 verschiedene Spiele spielen kannst. Die Spielbank ist eine gute Alternative zu einem Online Casino wie Bet365. Dort hat man zwar mehr Auswahl, dafür fehlt die echte Casino-Atmosphäre, die die Spielbank Bremen bietet. Außerdem ist man nicht allein, da auch viele andere Spieler unterwegs sind, mit denen man an der Bar auch mal plaudern kann. Es gibt vier Jackpot-Slots, und zwar Cash Express, Jackpot Party, Egypt Quest und Quad Shot. Die Jackpotstände werden auf der Homepage veröffentlicht und täglich aktualisiert. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt zwischen 1 zu 3250 und 1 zu 1,845 Millionen. Je höher der Einsatz, desto wahrscheinlicher ist ein Gewinn. Die einzige Bedingung für einen Besuch in der Spielbank ist, dass du mindestens 18 Jahre alt sein musst.

spielautomaten


Aktionen
Die Spielbank veranstaltet regelmäßig Aktionen, um neue Spieler anzulocken. Dazu gehört der Männerabend, bei dem alle Männer freien Eintritt haben und ein Begrüßungsgetränk bekommen. Beim Lady's Day haben alle Damen freien Eintritt und erhalten eine Überraschung. Darüber hinaus wird jeden Monat einmal ein Automaten-Turnier veranstaltet.

Bremerhaven besichtigen
Nach einem Besuch der Spielbank lohnt es sich, die Stadt zu besichtigen. Immerhin ist Bremerhaven die größte Stadt Deutschlands, die direkt an der Nordsee liegt. Bewundernswert ist der große Hafen mit seinen vielen Schiffen. Die Stadt liegt an den Flüssen Weser und Geeste. Absolutes Highlight von Bremerhaven sind die Havenwelten, das unter anderem ein Schifffahrtsmuseum und einen Zoo beherbergt sowie weitere Attraktionen. Sehenswert ist auch das Klimamuseum, in dem man alles über das Klima lernen kann. Daneben gibt es noch das Historische Museum, in dem man sich über die Geschichte Bremerhavens informieren kann. Alle fünf Jahre findet in der Stadt der Sail statt, das eine der größten Windjammerveranstaltungen der Welt ist.